SEG Verpflegung

                              


Aufgaben

Die Verpflegungsgruppe

      - errichtet und betreibt Küchen
      - sorgt für Verpflegung von Betroffenen und ggf. Einsatzkräften
      - veranlasst den Transport von Verpflegung
      - gibt ggf. Verpflegung aus
      - arbeitet eng mit der Gruppe Betreuung zusammen
      - stellt Logistik und Lagerung von Nahrungsmitteln 

Versorgungskapazität

Die Verpflegungsgruppe ist so ausgelegt, dass sie

    - 250 Personen mit Kaltverpflegung und
    - 250 Personen mit Warmverpflegung versorgen kann

 

Personalstärke und Ausstattung

    - Personalstärke 0 /2 / 7 /9
 

Ausstattung

Persönliche Ausstattung

    - Funkmeldeempfänger
    - Einsatzanzug und Einsatzjacke ( KLM )
    - Einsatzstiefel ( Steitz Secura Firefighter )
    - Feuerwehrhelm nach DIN ( Dräger HPS4100 )
    - Handschuhe
    - Taschenlampe
    - Kochbekleidung

Fahrzeuge

    - 1 Funkführungsfahrzeug VW T4 Bus ( FuFüKW )
    - 1 Lastkraftwagen MB 508 DG DoKa mit Pritsche, Plane und Spriegel ( MTW-P )
    - 1 Lastkraftwagen MB Unimog 404 S mit Koffer ( Küchenkraftwagen - KüKW )
    - 1 Feldküchenanhänger Kärcher TFK 250
    - 1 Anhänger 0,75t Kasten - Materialanhänger
    - 1 Feldküchenanhänger Kärcher MFK steht in Reserve im KV

Kommunikation

    - 1 Vielkanalgerät 4 m FuG 7b im Füfz
    - 1 Vielkanalgerät 2 m im Füfz

    - 1 Vielkanalgerät 4 m FuG 7b im MtW-P
    - 1 Vielkanalgerät 2 m im MtW-P

    - 1 Vielkanalgerät 4 m FuG im KüKW
    - 1 Vielkanalgerät 2 m im KüKW
 

Sonstige Ausrüstung und Geräte

    - 1 Bürokiste Verpflegung
    - 4 Klapptische
    - 6 Bänke
    - 2 Hockerkocher mit Wirtschaftsgerät
    - 1 Satz Tischgeschirr für 250 Personen
    - 1 Satz Tischbesteck für 250 Personen
    - 1 Satz Küchengerät für Kindernahrung
    - 4 Abfallständer
    - 40 Abfallsäcke
    - 400 Trinkbecher, 0,2l ( Einweg )

zur Ausgabe:
    - 15 Bierzeltgarnituren
    - 2 Festzelte 4x8m
    - 1 Festzelt 4x6m


 Führung

Der Organisatorische Leiter (OrgL) ist zuständig und verantwortlich für die gesamte organisatorische Abwicklung des Einsatzes.
Der Gruppenführer der Verpflegungsgruppe führt innerhalb seines Bereiches im Rahmen der Auftragstaktik. Die Verpflegungsgruppe arbeitet aufgrund der vielfältigen Hygienevorschriften im Küchenbereich völlig eigenständig.