Mitglieder gesucht

Unser Verein sucht noch aktive Mitglieder für die Bereitschaft.
Mitbringen solltet ihr vor allem Spaß und Interesse an der Sache an sich. Was dann noch fehlt, bekommt ihr von uns.
Meldet euch also schnell bei uns.
06732-62120 Bereitschaftsleiter Jörg Stavenow

Der aktive Dienst sucht schnellstmöglich
Nachwuchskräfte (m/w)
für den Bereich Schnelleinsatzgruppe Verpflegung (SEG-V).
Sie sollten zwischen 18 und 55 Jahre alt sein und Spaß... weiterlesen


Kommende Termine können Sie sich hier anschauen (bitte anklicken)


Aktuelles aus dem Ortsverein

Aktuelles 2011



Monat Aktuelles
15.04. - 17.04.2011 Besuch der Musikschule aus Beire le Chatel Dieses Wochenende stand ganz unter dem Motto " Musik ". Die Musikschule aus der Partnergemeinde von Saulheim kam zu Besuch bei der Musikvereinung Saulheim und dem Partnerschaftsverein. Wir wurden gebeten an den Tagen das Essen für die Gäste und Aktiven der Vereine zu kochen. So ging es am Freitagabend mit einem warmen Büffet los. Am Samstag Mittag gab es dann einen Eintopf und für Abends wurden heiße Würstchen und verschiedene kalte Teller (Wurst, Käse, Schinken ) vorbereitet. Als Abschluß war dann am Sonntagabend im Weingut Schramm noch ein geselliger Abend, zudem wir nochmals ein Warm-/ kaltes Büffet hergerichtet hatten.
04.04.2011 Blutspendetermin an der GFG in Wörrstadt
Am heutigen Tag kamen wieder viele Spender um ihr Blut für eine gute Sache zu spenden. Auch waren einige Neuspender gekommen. Nach dem Spenden wurde, wie immer ein kleiner Imbiss angeboten.
07.03.2011 SEG- Verpflegung beim Rosenmontagsumzug wieder dabei
Die SEG- Verpflegung des DRK VG Wörrstadt war am Rosenmontag in Mainz im Einsatz. Wir durften die Gäste der Staatskanzlei und unseren Ministerpräsidenten Kurt Beck betreuen und versorgen. Dafür waren wir mit den Kameraden des Kreisverbandes Alzey schon früh am Morgen um 7:00 Uhr nach Mainz gefahren und haben am Theater unsere Feldküche aufgebaut. Hier wurde dann die klassische Verpflegung des Tages Weck, Worscht un Woi vorbereitet und an die Gäste der Staatskanzlei auf der Ehrentribüne verteilt. Im Anschluß an den Umzug wurde uns noch eine besondere Ehre zu Teil, der Ministerpräsident Kurt Beck besuchte uns in unserer Feldküche und bedankte sich bei allen Kameraden für die gute Betreuung und Versorgung während des Umzuges.
15.02.2011 Gesprächsrunde mit Bundesinnenminister Dr. de Maizière in Wörrstadt
Der Bundesinnenminister Dr. de Maizière war am 15.02. auf einer Informationsreise in Rheinland-Pfalz unterwegs und machte auch in Wörrstadt halt. Dort besichtigte er als oberster Dienstherr das THW und traf sich anschliessend in der Feuerwache Wörrstadt mit den Hilfsorganisationen der VG zu einer Gesprächsrunde. Hier stellte er sich auch den Fragen der anwesenden Kameraden der HiK.
19.01.2011 Blutspendetermin an der GFG in Wörrstadt
Unser erster Blutspendetermin für dieses Jahr war mit der kostenlosen Typisierung für Knochenmarkspender kombiniert. Dieses Angebot nahmen sehr viele Spender war und liesen sich zusätzlich testen. Auch kamen viele die sich nur typisieren lassen wollten. Deshalb konnten wir nach Abschluß des Abends auch insgesamt 106 Spender verbuchen, von denen 13 Erstspender waren und 19 nur typisiert wurden. Alle wurden nach der Blutspende und Typisierung von uns noch zum Essen eingeladen und viele nahmen die Einladung an.
Ich möchte mich hier für den großen Zuspruch bei allen bedanken.
16.01.2011 Neujahrsempfang der Hilfsorganisationen der VG Wörrstadt
Dieses Jahr durfte das DRK der Verbandsgemeinde den Neujahrsempfang ausrichtet. Wir luden hierfür die Vertreter der Feuerwehren, des THW, der Polizei und der VG ab 10:00 Uhr in das Anwesen Weingut Schramm ein. Nach der Eröffnungsrede durch unseren 1. Vorsitzenden und VG-Bürgermeister Markus Conrad, der die Anwesenden begrüßte und dann einen kurzen Jahresrückblick auf 2010 vollzog, in der er besonders auf das kürzliche Hochwasser in Armsheim einging und hier nochmals die sehr gute Zusammenarbeit aller Hilfsorganisationen in der VG unterstrich, ergriff der Kreisfeuerwehrinspektor Kemptner das Wort. Auch er lobte die Zusammenarbeit und sprach seinen Dank an die Einsatzkräfte vor Ort aus. Er erinnerte aber auch, das es noch mehr kleinere Flüsse in unserem Kreis gab, an denen das Hochwasser drohte zu eskalieren. Zum Schluß sprach noch der VG-Wehrführer Köstner. Er schloss sich seinen Vorrednern an und wünschte allen Anwesenden ein gesundes neues Jahr.
Nach diesem feierlichen Akt wurde Platz geschaffen, um die Kommunikation der Helfer untereinander und organisationsübergreifend zu ermöglichen. Dazu reichten wir dann auch noch einen kleinen Imbis. Gegen 14:00 Uhr endete das Treffen dann offiziell.
Ich möchte mich als Bereitschaftsleiter des DRK hier nochmals für das zahlreiche Erscheinen der eingeladenen Gäste und die gute Zusammenarbeit im letzten Jahr bedanken. Ich hoffe das wir diese Zusammenarbeit auch in Zukunft weiter intensivieren können.
07.01.2011 Hochwasser in Armsheim
Um 6:34 Uhr ging der Alarm für die SEG-V ein. Die Führungsgruppe der FW VG Wörrstadt hatte den Alarm ausgelöst um die seit 3:45 Uhr im Einsatz befindlichen FW- Kräfte mit einem warmen Essen und warmen Getränken versorgen zu können. Nach der Alarmierung trafen sich die verfügbaren Helfer der SEG im DRK-Heim in Saulheim. Der Einsatzleiter klärte dann mit der Führungsgruppe die benötigen Mengen an warmen Getränken ab und es wurde eine Bedarfsermittlung an Essen durchgeführt. Nachdem die Stärkemeldung vor Ort durchgeführt und an die SEG durchgegeben wurde, bereitete die SEG- V Kaffee, Tee und eine Gulaschsuppe mit Brot zu. Als sie fertig war wurde das ganze dann in die Feuerwache in Armsheim transportiert, wo die Feuerwehr- Kräfte sich dann bedienen konnten.
In der Zwischenzeit wurde es klar, das der Einsatz bis in die Abendstunden dauern könnte und die Führungsgruppe forderte ein Mittagsessen für die Kräfte der FW und des THW an. Die Stärke hatte sich jetzt schon auf über 100 Einsatzkräften erhöht. Die SEG-V bereitete darauf hin ein Mittagsessen aus Schnitzel, Rahmsoße und Nudeln mit Pudding als Nachtisch zu, die dann gegen 13:30 an die Einsatzkräfte durch Kameraden des DRK Kreisverbandes ausgegeben wurde. Um 17:30 Uhr entließ die Führungsgruppe die SEG-V aus dem Einsatz und die Helfer konnten wieder zurück in die Unterkunft.


Aktuelles 2010
Monat Aktuelles
10.12.2010 Adventsfenster des DRK VG Wörrstadt
Heute Abend haben wir zur Öffnung unseres Fensters geladen und trotz schlechten Wetters sind noch viele Freunde und Gäste zu uns gekommen. Wir verwöhnten sie mit Glühwein, heißen Würstchen und Kinderpunsch.
Wir möchten uns hier auch allen Freunden und Mitgliedern für ihre Unterstützung danken und ihnen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen.
06.12.2010 Adventsfenster der Musikvereinigung Saulheim
An diesem Abend wurde das alljährliche Adventsfenster der MV Saulheim geöffnet und wir unterstützten den MV bei der Versorgung der Gäste mit Glühwein und Gulaschsuppe.
29.11.2010 SEG- Einsatz in Alzey
Am frühen Morgen wurden wir vom Kreisverband alarmiert. 3 Schule in Alzey waren ohne Heizung und die Schülerinnen und Schüler sollten mit warmen Getränken versorgt werden. So fuhren wir mit unserem Küchenwagen, FKH und FüKW zur Gustav-Heinemann- Schule. Dort waren bereits Kameraden aus Alzey und Osthofen dabei Kakao und Kaffee zu kochen. Nach einer kurzen Einsatzbesprechung bereiteten wir Zitronentee zu. Insgesamt wurden an diesem Vormittag über 700 Becher warme Getränke ausgegeben.
02.11.2010 Blutspendetermin an der GFG in Wörrstadt
Heute war der letzte Blutspendetermin für dieses Jahr in Wörrstadt. Es waren wie immer zahlreiche Spender gekommen. Nach der Blutspende wurden sie mit einem Weihnachtsessen überrascht. Es gab Schweinelende mit Champignon-Soße und Beilage. Wir möchten uns bei allen Spendern, die uns unterstützt haben bedanken und hoffen, das wir uns auch nächstes Jahr wiedersehen.
10.10.2010 Neues Führungsfahrzeug ist Einsatzbereit
Im August haben wir uns einen VW T4 syncro Bus gekauft. Dieser löst den VW Iltis als Führungsfahrzeug ab. Das Fahrzueg wurde mit einer Sondersignalanlage, Funk (4m+2m) und Sanitätsaustattung ausgerüstet und ist jetzt einsatzbereit. Die Umbauarbeiten wurden von den Helfern des DRK in eigener Regie durchgeführt.
30.09.2010 Spende des MGV Germania
Heute haben wir eine Spende des MGV Germania in Höhe von 500,00 Euro erhalten. Der Gesangsverein hatte im Rahmen eines Benefizkonzertes für uns gesammelt und die stolze Summe von 500,00 Euro sammeln können. Auch wir möchten uns bei den Spendern und dem Gesangsverein für diese Spende, die wir zur Ausstattung unseres Führungsfahrzeuges verwenden werden, recht herzlich bedanken.
11.09.2010 SEG-V Alarm
An diesem Morgen gingen die Melder um 9:30 Uhr hoch. Die Durchsage: "Einsatzbreitschaft herstellen".In den nächsten 15 Minuten trafen dann alle verfügbaren Helfer im Heim ein und und nachdem wir uns angemeldet hatten bekamen wir den Einsatzbefehl: "Verpflegung für Einsatzkräfte in Alzey herstellen".Diese Kräfte waren im Einsatz, da in Alzey eine Demo durchgeführt wurde. Also fingen wir an für die Helfer Schnitzel mit Soße und Kartoffeln zu zubereiten. Dies war innerhalb von einer Stunde erledigt und ein Trupp aus Alzey konnte das Essen abholen, da wir bereits schon wieder mit den Vorbereitungen zur Kerb anfingen.
10.-12.09.2010 Nieder-Saulheimer Kerb
Dieses Wochenende luden der Musikverein Saulheim und das Deutsches Rote Kreuz VG Wörrstadt wieder alle Besucher der Kerb an Ihren Essens- und Getränkestand ein. Dort wurden neben gut gekühltem Bier, Schoppen und antialkoholischen Getränken auch wieder Bratwurst, Schnitzel und Pommes Frites mit verschiedenen Soßen angeboten. Am Sonntag wurde der musikalische Frühschoppen durchgeführt und zur Mittagszeit gab es dann den traditionellen Erbsebeintopf aus der DRK- Feldküche. Wir möchten uns hier auch noch bei unseren vielen Gästen bedanken, besonders bei denen die uns schon seit Jahren die Treue halten und uns regelmäßig zur Kerb besuchen.
23.08.2010 Blutspendetermin an der GFG Wörrstadt
An diesem Tag konnten wir 71 Spender begrüßen, die wir nach der Spende zum Schnitzelessen einluden
21.06.2010 Blutspendetermin an der GFG Wörrstadt
Bei herrlichem Sonnenschein konnten sich die zahlreichen Spender an frisch gegrillten Steaks und Würstchen sowie an frischen Salaten und lecker zubereitetem Gemüse erfreuen.
19.06.2010 Sanitätsdienst beim Sommerfest der Realschule Wörrstadt
An der Realschule Wörstadt wurde ein großes Mittelalterfest gefeiert und wir übernahmen den Sanitätsdienst. Es wurde vieles gezeigt und es gab viele Darbietungen rund um das Mittelalter die von zahlreichen Besuchern, zum Teil im mittelalterlichem Gewand, mit viel Applaus bedacht wurden. Wir brauchten glücklicherweise nur zweimal Erste Hilfe leisten.
18.-20.06.2010 Kochen für Akrobatik.Festival an der Uni Mainz
Ein Wochenende unter Akrobaten. In der Uni Mainz trafen sich an dem Wochenende etwa 150 Akrobbaten aus Deutschland, Holland, Belgien und anderen EU-Ländern. Sie wurden von uns über die 3 Tage mit Frühstück, Mittagessen und Abendbrot versorgt.Außerdem wurde von uns ein ständiger Sandwich- und Gemüsestand versorgt. Dort wurden dann verschiedene Sandwiches und Gemüsesorten, fix und fertig zum Verzehr vorbereitet, den Teilnehmern angeboten.
13.04.2010 Blutspendetermin an der GFG in Wörrstadt
10.04.2010 Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses in Gundersheim
Die Kameraden der FFW Gundersheim feiern an diesem Tag die Einweihung der neuen Feuerwache. Dazu forderten Sie uns als SEG-V an, damit wir ihnen ein Kesselgulasch zubereiten. Dies wurde dann nach dem offiziellem Teil des Tages an die Gäste und Besucher ausgegeben.
15.02.2010 Rosenmontag in Mainz
Wie letztes Jahr auch schon, hatten wir dieses Jahr wieder die Ehre den Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz (Kurt Beck), den Oberbürgermeister von Mainz (Jens Beutel) und die Gäste der Staatskanzlei vor, während und nach dem Umzug zu bewirten.
Und wie letztes Jahr auch, hatten wir zwar zeitweise ein wenig Hektik und Stress, aber auch wieder jede Menge Spaß.
Neben belegten Brötchen gab es wieder Weck, Worscht un Woi, wie es sich zur Fassenachtszeit in Meenz nunmal eben gehört. Aber auch die leckeren Kreppel, Brezel und Kaffeestückchen wurden gerne verzehrt.
Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.
26.01.2010 Blutspendetermin an der GFG Wörrstadt
Ein neues Jahr hat angefangen und schon wieder haben wir einen Termin zum Blutspenden angeboten.Und auch im neuen Jahr sind wieder zahlreiche Spender erschienen (53 an der Zahl), um ihr kostbares Blut dem DRK zur Verfügung zu stellen. Zudem sind noch 8 weitere mutige Bürgerinnen und Bürger erschienen, die zum ersten Mal spenden wollten.
Nach dem Blutspenden konnten sich die vielen Spender bei Erbsen- und Linsensuppe, sowie bei Kaffe und Kuchen wieder kräftigen und ein wenig erholen.
Wir bedanken uns wieder recht herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern und freuen uns, sie nächstes Mal wieder begrüßen zu dürfen.
17.01.2010 Neujahrsempfang der Hilfsorganisationen aus Wörrstadt
Dieses Jahr war turnusgemäß das THW Ausrichter des Neujahrsempfangs der Hilfsorganiationen aus Wörrstadt.
Es war erfreulich, eine Vielzahl an Vertretern aus allen Bereichen (THW, Feuerwehr, DRK, Polizei, Kommunalpolitik) begrüßen zu können.
Nach einer kurzen Eröffnungsrede durch den Ortsbeauftragten des THW sprach der VG Bürgermeister seine Dankesworte für die unzähligen Stunden Arbeit der freiwilligen Helfer von THW, Feuerwehr und DRK aus.
Danach nahmen der Vorsitzende des DRK Kreisverbandes sowie der Geschäftsführer des THW Ehrungen für langjähriges aktives Engagement einiger Helfer vor.
Nach diesem feierlichen Akt wurde Platz geschaffen, um die Kommunikation der Helfer untereinander und organisationsübergreifend zu ermöglichen.
Bilder davon kann man sich in der Bildergalerie unter "Feste" anschauen.

Aktuelles 2009
Monat Aktuelles
10.11.2009 Blutspendetermin an der IGS Wörrstadt
Auch an diesem nass-kalten Herbsttag konnten wir wieder zahlreiche Spender begrüßen. Insgesamt fanden 61 Spender und 17 Erstspender den Weg zu uns. Dort angekommen konnten sich die Spender nach ihrer guten Tat bei Rippchen mit Sauerkraut oder bei Kaffe und selbstgebackenen Kuchen ganz von uns verwöhnen lassen.
Es erfreut uns immer wieder, dass so viele Spender immer und immer wieder den Weg zur IGS in Wörrstadt finden.
An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank an alle Spender und einen guten Rutsch ins neue Jahr, auf dass wir uns dann nächstes Jahr alle wiedersehen.
10.10.2009 25 Jahre Musikvereinigung Saulheim
Die Musikvereinigung Saulheim feierte an diesem Samstag ihr 25jähriges Bestehen.
Über 200 Gäste kamen an diesem Abend und wurden prima durch die Musikvereinigung Saulheim, die Feuerwehr-Stadtkappel Alzey, das Alphorntrie "Echo", das Orchester des MGV Cäcilia aus Ober-Olm, die Rentnerband aus Sprendlingen und der Tanzgruppe "DancEmotion" aus Saulheim unterhalten.
Auch der Ortsbürgermeister Martin Fölix beglückwünschte den Verein.
Und zu guter Letzt mussten die Gäste an diesem Abend durch uns auch keinen Hunger leiden und hatten eine tolle Auswahl.
So gab es einen Hausmacherwurst-Teller, einen Schinken-Teller, einen Käse-Teller und Schnitzel mit Brot und Soße.
Bilder von unserer Arbeit und den Ergebnissen können Sie sich unter "Feste" anschauen.
11. - 13.09.2009 Nieder-Saulheimer-Kerb
Wie die vergangenen Jahre auch, hatten wir wieder einen gemeinsamen Stand mit der Musikvereinigung Saulheim auf dem gemeinsamen Vorplatz dieser beiden Vereine.
Auch das Wetter spielte wieder richtig gut mit und unsere Kundschaft ließ es sich so richtig gut schmecken.
Und das konnte man auch, denn die Küche reichte von Schnitzel in verschiedenen Variationen über Bratwürstchen und Pommes bis hin zur Erbsensuppe.
Und bei den Getränken sah es nicht anders aus. Von Wasser über Apfelsaftschorle und Cola bis hin zu Schoppen und Bier.
Und das alles bekam man für wenig Geld, dafür aber in der gewohnten Qualität.
Bilder von der Kerb kann man sich in der Bildergalerie unter "Feste" anschauen.
30.08.2009 Ober-Saulheimer-Kerb
Traditionell standen wir wieder am Sonntag der Ober-Saulheimer-Kerb an unserem gewohnten Platz hinter dem großen Essenszelt am Weingut Dörrschuck.
Und wie gewohnt gab es auch dieses Jahr unsere allseitsbeliebte Erbsensuppe mit Würstchen und Brötchen.
Dass unsere Suppe so beliebt ist, merkten wir sehr deutlich.
Denn die Essensausgabe begann um 11:30 Uhr und gegen 12:45 Uhr waren über 150 Portionen ausverkauft.
Wir freuen uns, dass es den Leuten anscheinend gut schmeckt und sehen uns hoffentlich an unserem eigenen Stand an der Nieder-Saulheimer-Kerb wieder.
20.-23.08.2009 Da Capo - Kulturfestival in Alzey
Auch in diesem Jahr haben wieder einige unserer Helfer den Kameraden aus Alzey ausgeholfen und mit diesen gemeinsam den Sanitätsdienst beim diesjährigen Da Capo Festival geleistet.
Zu sehen gab es diesmal Sasha, Bülent Ceylan, Die Bembelsänger und Tamaki Kawakubo. Eine gelungene Mischung aus Pop, Comedy, Unterhaltung und Klassik.
Glücklicherweise gab es so gut wie nichts zu tun, so dass wir an diesen vier tollen Sommerabenden den jeweiligen Künstlern lauschen konnten.
27.06.2009 125-Jahr-Feier des Ortsvereins Alzey-Stadt
Der Ortsverein Alzey-Stadt feierte an diesem Wochenende sein 125-jähriges Bestehen. Am Samstag wurden auf dem Rossmarkt in Alzey Oldtimer ausgestellt. Die Rettungshundestaffel machte Vorführungen und der Rettungsdienst stellte auch seine Fahrzeuge aus und erklärte die verschiedenen Gerätschaften im Rettungswagen. Weiterhin war der Kreisverband vertreten und informierte unter anderem über "Essen auf Rädern". Zudem wurde eine Film über die verschiedenen Schnelleinsatzgruppen und deren Ausbildung gezeigt.
Und zu guter Letzt waren auch wir vor Ort und durften unser Können unter Beweis stellen. Es gab eine leckere Erbsensuppe mit Würstchen und Brötchen aus unserer "Gulaschkanone".
Wir haben viele positive Rückmeldungen bekommen und freuen uns jedesmal, wenn es Ihnen schmeckt.
Es gibt einige Bilder unter "Feste" in der Bildergalerie zu betrachten.
26.06.2009 Sanitätsdienst bei "Run for Help" der Realschule Wörrstadt
An diesem Freitagvormittag fand der Aktionslauf "Run for Help" der Realschule Wörrstadt statt. Zusammen mit dem Schulsanitätsdienst haben wir den Lauf abgesichert und mussten nur einige wenige Male kleinere Verletzungen wie Verstauchungen, Blasen und leichte Kratzer versorgen.
Trotzdem waren die Lehrer sehr froh darüber, dass professionelle Hilfe parat vor Ort war, falls denn etwas Schlimmeres passiert wäre.
11.-14.06.2009 Renovierung der Fahrzeug- und Gerätehalle
In einer Mammutaktion haben wir an diesen vier Tagen unsere Fahrzeug- und Gerätehalle renoviert.
Dass dies natürlich nicht so einfach war, kann man sich denken. Schließlich musste die Halle leergeräumt werden, damit man sie innen (und später auch außen) neu streichen konnte. Dabei wurde dann das gesamte Inventar gründlich durchforstet und sortiert. Letztendlich wurden bereits Vorbereitungen getroffen, um in naher Zukunft ein Lebensmittellager abzutrennen. Dafür wurden neue Regale besorgt und aufgebaut und auch die ganzen Gerätschaften wie Bräter, Friteusen, Kaffeemaschinen, Töpfe etc. entsprechend einsortiert.
Zusätzlich verdingten wir uns noch als Gärtner, um dem Efeu den Garaus zu machen um wieder eine freie Sicht durch die Fenster zu haben.
Zum Abschluss gab es für alle Helfer einen gemütlichen Ausklang bei frisch Gegrilltem, einer leckeren Bowle und Nachtisch.
Bilder kann man sich in der Bildergalerie unter "Einsätze" betrachten.
13.06.2009 Einsatz für die SEG
Nach einem langen und arbeitsreichen Tag in unserer Unterkunft scheuchten uns unsere Funkmeldeempfänger um 03:49 Uhr aus dem Bett.
Wegen eines Verdachts auf eine Geiselnahme waren etliche Polizeibeamte, der Rettungsdienst und SEG-Einheiten in Saulheim im Einsatz. Da diese bereits einige Stunden ins Einsatzgeschehen verwickelt waren und der Einsatz wohl noch etwas andauern würde, wurde unsere SEG-Einheit alarmiert, um die eingesezten Einsatzkräfte zu verpflegen.
Diese bedankten sich mehrfach bei uns, als sie endlich einen warmen Kaffee in der Hand hielten und in leckere Kaffeestückchen beissen konnten.
Als dann um 08:00 Uhr unser Einsatz beendet war, hatten wir nur noch wenig Zeit, uns ein wenig zu erholen, da wir ja mit der Renovierung unserer Unterkunft weitermachen wollten.
31.05.2009 Sanitätsbegleitung des Festzuges des VG Weinfestes
An diesem sehr sonnigen und schönen Sonntag fand der Festumzug des VG Weinfestes in Ober-Saulheim statt.
Unser Ortsverein stellte 3 Gruppen zur sanitätsdienstlichen Absicherung des Festzuges, die während des Zuges mitliefen und so direkt einschreiten konnten, wenn denn etwas vorgefallen war.
Glücklicherweise waren unsere Gruppen während des Festzuges dann doch arbeitslos, so dass alles gut verlaufen ist.
Die Bilder können Sie sich unter "Einsätze" betrachten.
03.05.2009 Einweihung des Jakobs-Wanderweges
An diesem schönen Sonntag wurde in den umliegenden Gemeinden der Jakobs-Wanderweg eingeweiht.
Zur Stärkung der Wanderer gab es eine kleine Zwischenstation bei uns, wo man sich mit gekühlten Getränken wieder etwas erholen konnte.
Zum Abschluss der Wanderei gab es bei uns schöne Bratwürstchen und Steaks vom Grill. Ca. 50 Wanderer haben unser Angebot gerne angenommen und waren durchweg zufrieden.
30.03.2009 Blutspendetermin an der IGS Wörrstadt
Diesmal sind ca. 55 Spender dem Aufruf des DRK gefolgt, um ihr Blut zu spenden. Doch auch dieses Mal wurden sie dafür mit einem leckeren Essen belohnt. So gab es Schweinegeschnetzeltes nach Züricher Art mit Reis. Aber damit nicht genug, wir konnten unsere "Gäste" auch wieder mit Kaffee und Kuchen und alkoholfreien Getränken beglücken.
Wir danken allen Spendern und hoffen, sie beim nächsten Mal wieder begrüßen zu dürfen.
12.03.2009 Verkehrsunfall auf der A61
Gegen 15:00 Uhr ist auf der A61 bei Gundersheim in Fahrtrichtung Koblenz ein LKW umgekippt. Dieser blockierte alle Spuren, so dass ein langer Stau entstand. Dieser hatte zwischendurch eine Länge von 16 km erreicht. Gegen 18:00 Uhr wurden wir alarmiert, um die ganzen LKW- und Gespannfahrer die nicht wenden und von der Autobahn abgeleitet werden konnten sowie die eingesetzten Hilfskräfte zu versorgen.
Zusammen mit den Alzeyern Kollegen richteten wir eine Versorgungsstelle auf einem Rastplatz ein und begannen damit eine warme Suppe und Kaffee in großen Mengen zuzubereiten. Diese wurden dann auf der Autobahn verteilt, was uns den Dank vieler LKW-Fahrer einbrachte.
Bilder in der Bildergalerie unter "Einsätze".
28.02.2009 Notfallmedizinseminar in Mainz
Kurz nach Rosenmontag erhielten wir die Bitte der Nieder-Olmer Kameraden, sie doch bei der Verpflegung der Teilnehmer eines Notfallmedizinseminars an der Uniklinik in Mainz zu unterstützen.
Da wir unsere Kameraden nicht im Stich lassen konnten, haben wir uns dazu entschlossen, ihnen bei diesem Auftrag zu helfen.
So waren wir wieder mit unseren Fahrzeugen und Gerätschaften in Mainz und haben gemeinsam Frühstück und Mittagessen für ca. 450 Personen zubereitet.
23.02.2009 Rosenmontag in Mainz
Auch dieses Jahr waren wir wieder in Mainz beim Rosenmontagsumzug, um die Ehrentribüne mit Weck, Worscht und Woi zu versorgen.
Neu war diesmal, dass wir die Seite gewechselt haben und somit auch den Ministerpräsidenten Kurt Beck und den Bürgermeister der Stadt Mainz Jens Beutel samt "Gefolge" versorgen durften.
Dazu gehörte dann auch der Vor- und Nachempfang im Theater, sodass wir unsere ehrenamtlichen Helfer aufteilen mussten. Zudem hatten wir diesmal auch neben den "Kleinigkeiten" wie Kreppel, Bretzeln, Kaffeestückchen und einer guten Auswahl an alkoholoischen und nichtalkoholischen Getränken noch Käsebrötchen und eine kleine Kraftbrühe im Angebot.
Auch wenn es diesmal etwas mehr zu arbeiten gab, haben wir diesen langen Tag mit Spaß und Freude verbracht.
Bilder gibt es in der Bildergalerie zu sehen.
27.01.2009 Blutspendetermin an der IGS Wörrstadt
Auch in diesem Jahr heißen wir die vielen freiwilligen Spender herzlich willkommen.
Und diese nehmen unser Angebot anscheindend auch gerne an.
So standen diesen Dienstag wieder 69 Spender in der Schlange, wobei wir diesmal 15 Erstspender begrüßen durften.
Nach der Spende konnten sich die Bürger dann wieder in gemütlicher Atmosphäre bei einem guten Essen gemeinsam noch etwas unterhalten.
Diesmal gab es neben den Standards wie antialkoholischen Getränken sowie Kaffee und Kuchen eine leckere Lende in Champignon-Sauce mit Spätzle als Beilage.
Wir bedanken uns wieder bei allen Helfern, vor allem aber bei den zahlreichen Spendern und sehen uns hoffentlich am 30.03.2009 wieder.
25.01.2009 Neujahrsempfang der Wörrstädter Hilfsorganisationen
Auch in diesem Jahr gab es wieder den Neujahrsempfang. Diesmal war die Feuerwehr Wörrstadt der Gastgeber und lud somit das THW, das DRK, die Polizei und die Ortsgemeinde ein.
Nach einigen rückblickenden Ansprachen durch den Wehrführer, den VG-Bürgermeister und den Kreisfeuerwehrinspektor ging es dann zum gemütlichen Teil über. Bei Würstchen und Brötchen konnte man sich in lockerer Atmosphäre ein wenig mit den Kameraden der anderen Hilfsorganisationen unterhalten und austauschen.
24.01.2009 Fackelwanderung in Saulheim
An diesem kalten, aber sonst recht schönen Tag fand die diesjährige Fackelwanderung (als Auftakt für das kommende Weinfest der Verbandsgemeinde Wörrstadt) in Saulheim statt.
Start und Ziel war das Bürgerhaus, wo es anfangs Fackeln und Glühwein zu kaufen gab.
Unter der Aufsicht der Feuerwehr Saulheim, die die Zugstrecke absicherte, begann dann gegen 17:00 Uhr die Wanderung an der ca. 150 Personen teilnahmen.
Um sich nach der Wanderung wieder etwas aufzuwärmen gab es eine kräftige Erbsensuppe mit Würstchen und Brötchen im Bürgerhaus.
Bilder gibt es in der Bildegalerie unter "Feste" zu sehen.

Aktuelles 2008
Monat Aktuelles
13.12.2008 Adventsfensteröffnung beim DRK
In Zusammenarbeit mit der Musikvereinigung Saulheim haben wir an diese winterlichen Samstag unser Adventsfenster geöffnet. Viele Leute kamen und blieben auch sehr lange. Bei Schnitzelbrötchen, Schmalzbroten und Glühwein bzw. Kinderpunsch wurde viel erzählt und gelacht. Schließlich mussten wir gegen 22:00 Uhr die letzten Gäste "rauskehren", da auch wir irgendwann einmal Feierabend haben wollten.
Alles in Allem also ein gelungener Abend.
30.11.2008 Verkaufsstand des JRK beim Weihnachtsmarkt
In Zusammenarbeit mit den Aktiven des DRK Ortsvereins hat das Jugendrotkreuz einen Verkaufsstand vor dem Geschäft "Schuhmacher" bezogen.
Bei Kinderpunsch, Glühwein und Bratwürstchen konnte man es sich unter dem bunt beleuchteten Pavillon gemütlich machen. Man konnte plaudern und sich über die Arbeit des JRK sowie des DRK in der Verbandsgemeinde Wörrstadt informieren.
Nebenbei konnte man auch noch selbstgebastelte Kerzen, Weihnachtsgrußkarten und weitere Kleinigkeiten erwerben und somit die Jugendarbeit des DRK unterstützen.
Einen kleinen Eindruck von der gemütlichen Atmosphäre kann man in der Bildergalerie unter "Feste" bekommen.
18.11.2008 Blutspendetermin an der IGS Wörrstadt
Auch in der etwas dunkleren Jahreszeit haben wir die Pforten für die fleißigen Blutspender geöffnet.
So konnten wir uns freuen diesmal 66 freiwillige Spender - zudem noch ein Erstspender - begrüßen zu dürfen, die ihren wichtigen "Lebenssaft" dem Deutschen Roten Kreuz zur Verfügung stellen.
Natürlich konnten wir auch diesmal die Gaumen der Spender beglücken und servierten Schweineschnitzel mit einer kräftigen Jägersoße, Brötchen und einer kleinen Auswahl an Salaten. Standardmäßig gab es natürlich auch wieder Kaffee und Kuchen, sowie literweise alkoholfreie Getränke.
So konnte man nach dem Spenden in geselliger Runde bei einer gemütlichen - schon etwas auf die Weihnachtszeit einstimmenden - Atmosphäre beisammensitzen, erzählen, sich ausruhen und leckere Speisen und Getränke genießen.
Wir bedanken uns recht herzlich bei den Spendern und freuen uns wieder auf ihren Besuch, wenn es das nächste Mal wieder heißt: Wir laden ein zum Blutspenden.
12.-14.09.2008 Nieder-Saulheimer-Kerb
Auch dieses Jahr waren wir wieder an der Nieder-Saulheimer-Kerb zusammen mit der Musikvereinigung mit einem Essensstand anzutreffen. Auf unserem gemeinsamen Vorplatz gab es wieder ca. 100 überdachte Sitzplätze, gute Musik und natürlich auch gutes Essen. Man hatte die Wahl zwischen Schnitzel (mit 2 verschiedenen Soßen) und Bratwürstchen entweder mit Brötchen oder mit Pommes als Beilage. Aber auch Pommes alleine waren natürlich kein Problem.
Und auf dem Trockenen brauchte man auch nicht sitzen. Getränke gab es auch genügend. Ob jetzt frisch gezapftes Fassbier, Weinschorlen oder alkoholfreie Getränke. Die Auswahl war groß und wurde auch gerne in Anspruch genommen.
Das nicht ganz so tolle Wetter konnte uns aber die Stimmung nicht vermiesen. Wir hatten eine ganze Menge zu tun und freuten uns über den enormen Zuspruch der vielen Gäste.
Sonntags gab es dann, bei herrlichem Sonnenschein, Frühschoppen mit Blasmusik und Erbsensuppe. Aber natürlich waren auch die restlichen Angebote zu haben.
Die Bilder dazu kann man in der Bildergalerie unter "Feste" anschauen.
02.09.2008 Blutspendetermin an der IGS Wörrstadt
An diesem Dienstag war es wieder soweit. Es durfte wieder Blut gespendet werden. Und auch wir waren wieder dabei, um die vielen freiwilligen Spender mit leckeren Köstlichkeiten zu verwöhnen.
Diesmal durften sich die 61 Spender - davon 9 Erstspender - an Kassler mit Sauerkraut laben.
Natürlich gab es auch Kaffee und Kuchen, wie es bei uns üblich ist.
Wir bedanken uns bei den zahlreichen Spendern und hoffen auf ein Wiedersehen am 18. November.
29.-31.08.2008 Landeswettbewerb des Jugendrotkreuzes in Alzey
An diesem Wochenende bevölkerten rund 400 Kinder, Jugendliche und Betreuer die Volkerstadt.
Untergebracht waren sie im Gustav-Heinemann Schulzentrum, wo auch die sportlichen Wettbewerbe stattfanden.
Mitten in der Stadt wurden einige Stationen aufgebaut, wo der Rotkreuz-Nachwuchs sein Können unter Beweis stelleb musste.
Natürlich hatten die JRKler auch gewaltigen Hunger über das ganze Wochenende, was uns auf den Plan rief.
So hatten wir die Aufgabe, ein entsprechendes Menu zuzubereiten. Morgens gab es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, mittags eine Gemüsesuppe im Brottopf und abends Pasta in verschiedenen Varianten mit verschiedenen Soßen.
Es war teilweise zwar ein wenig stressig, da man für das Frühstücksbuffet vorzubereiten schon um 4:00 Uhr morgens aufstehen musste und dann den ganezn Tag auf Achse war, aber es hat auch wieder viel Spaß gemacht.
Man war mit vielen Kollegen und Nachwuchskollegen zusammen, konnte ein bisschen Fachsimpeln oder einfach nur ein bisschen zusammen herumalbern.
Bilder gibt es wieder in der Bildergalerie unter "Feste".
17.08.2008 Pfarrfest der evangelischen Kirche in Ober-Saulheim
Wir hatten einen tollen Tag beim Pfarrfest in Ober-Saulheim. Das Wetter war gut und hat uns bei unserer Arbeit sehr motiviert. Es gab diesmal leckeres Schweinegeschnetzeltes mit Reis und Beilagensalat, Würstchen mit Kartoffelsalat oder einen großen Salatteller. Am Anfang war der Ansturm sehr groß, so dass wir regelrecht ein wenig in Hektik verfielen, jedoch hat sich das dann nach den ersten 50 Portionen etwas reduziert, so dass wir wieder etwas lockerer und ohne jegliche Hektik austeilen konnten.
Laut Pfarrer und anwesender Gemeinde hat es sehr gut geschmeckt und wir wurden vielmals für unsere gute Arbeit gelobt.
Das freut uns natürlich sehr.
Bilder findet man in der Bildergalerie unter "Feste".
31.07. - 03.08.2008 "Da Capo-Festival" in Alzey
Auch in diesem Jahr waren wir wieder dabei, um unsere Kollegen aus Alzey beim Sanitätsdienst zu unterstützen.
Und auch in diesem Jahr hat es wieder viel Spaß gemacht. Man hat eine schöne Atmosphäre, zum Glück wenig zu tun und kann dabei noch die Musik der vielen tollen Stars und Bands genießen.
09.06.2008 Blutspendetermin an der IGS Wörrstadt
Es war mal wieder soweit und schon hieß es: O'zapft is.
Pünktlich um 17:00 Uhr ging es los und trotz des tollen sonnigen Wetters, der Fußball EM und dem VG Weinfest sind doch zahlreiche Spender erschienen. Diese ließen es sich dann auch nicht nehmen, sich an unserer "Open-Air-Theke" mit Bratwürstchen, Steaks, leckeren Salaten, Kaffee und Kuchen und natürlich den alkoholfreien Getränken zu versorgen.
Wir bedanken uns bei Petrus für das tolle Wetter, bei den 70 Spendern die uns besucht haben und natürlich auch bei allen Helfern die fleißig mitangepackt haben.
Bilder gibt es in der Bildergalerie unter Einsätze zu sehen.
05.06.2008 Großbrand in Flomborn
Um 18:15 Uhr gingen unsere Melder los: Großbrand in einer alten Fabrikhalle in Flomborn.
Es sind schon seit mehreren Stunden ca. 150 Feuerwehrleute im Einsatz. Das THW ist unterstützend dabei. Weiterhin sind der Rettungsdienst und mehrere SEG-Einheiten des DRK vor Ort.
Unsere Aufgabe ist es nun, für die ganzen Helfer Essen und Trinken zu verteilen. Nach ca. 1 1/2 Stunden Vorbereitungszeit (inkl. Einkauf, Beladen der Fahrzeuge und Anfahrt) konnten wir dann anfangen 200 Schnitzel, 30 kg Kartoffeln und 30 Liter Jägersoße in kürzester Zeit zuzubereiten.
Die Einsatzkräfte waren begeistert und auch der Kreisfeuerwehrinspektor konnte nur ein großes Lob für unsere ehrenamtliche, aber sehr professionelle Arbeit aussprechen.
Unser Einsatz war dann, nachdem alle Helfer ordentlich versorgt, alles wieder sauber gemacht und aufgefüllt wurde gegen 02:30 Uhr beendet und wir konnten das Licht in unserer Garage aus- und die Tür zumachen.
23-25.05.2008 10 Jahre Rettungshundestaffel Alzey
An diesem langen Wochenende hatte die RHS Alzey ihr 10 jähriges Jubiläum. So trafen sich aus ganz Rheinland-Pfalz und Luxemburg die RHSen um ihr Können zu zeigen. So wurde am Samstag im Vorholz eine große Wettkampfstrecke ausgerichtet, auf der Hund und Hundeführer ihr Können unter beweis stellen mussten. Am Samstagabend war dann im Kreisverband ein bunter Abend als Abschluss. Wir durften in den 3 Tagen das komplette Essen für die Teilnehmer herrichten.
17.05.2008 Sommerfest der KITA in Ober-Saulheim
An einem wunderschönen und sonnigen Samstag hatte die KITA in Ober-Saulheim ihr traditionelles Sommerfest.
Es waren zahlreiche Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten vor Ort, die mit den kleinen "Großen" feierten.
Natürlich hatten alle Beteiligten auch irgendwann ein wenig Hunger, so dass die leckeren Bratwürstchen und die Kartoffelsuppe, die von unserer Einheit zubereitet wurden, im Nu ausverkauft waren.
Glücklicherweise konnten wir vorher aber noch alle sättigen und, wie sich dann in vielen Gesprächen herausstellte, auch sehr zufrieden stellen. Viele Leute lobten die ehrenamtliche Arbeit unsererseits sowie die leckeren Speisen.
Dies freut uns natürlich sehr und wir bedanken uns recht herzlich für dieses tolle Lob.
07.05.2008 Frühlingskonzert der GV Wörrstadt
Am 07.05.2008 um 15:00 Uhr war es wieder so weit. Die VG lud alle älteren Mitbürger/innen zu dem alljährlichen Konzert mit dem Landespolizei Musikcorps ein. Nach 2 Stunden abwechslungsreichen Musikbeiträgen war dann dieser Nachmitag beendet und wir konnten unseren San-Dienst ohne Vorkomnisse beenden.
18./19.04.2008 Katastrophenschutzübung "Tornado 2008"
Am Wochenende des 18. und 19. Aprils fand eine groß angelegte Katastrophenschutzübung hier in unserer Region statt. Im Einsatz waren ca. 800 Einsatzkräfte von THW, FFW, DRK und Polizei.
Das Szenario war folgendes:
Ein heftiger Sturm fegt über Rheinhessen und hinterlässt eine Schneise der Verwüstung. Die Stromversorgung in einigen Orten ist abgeschnitten, Straßen durch herumliegende Gegenstände wie entwurzelte Bäume, umgestürzte Fahrzeuge etc. blockiert. Es entstehen mehrere Brände. Auch ein Chemiewerk ist davon betroffen. Daraufhin muss Trinkwasser aufbereitet werden. Mit anderen Worten:
Die Infrastruktur hat erheblich gelitten und muss wieder hergestellt werden. Ein solches Szenario kann man sich, angesichts des Klimawandels und immer heftiger werdender Stürme sehr gut auch in unseren Breiten vorstellen. Um dafür gewappnet zu sein, fand diese Übung statt. Das reibungslose Arbeiten vieler verschiedener Hilfsorganisationen, die Kommunikation untereinander und die Führung durch die Organisationsleitung wird hierbei erheblich gefordert und auch gefördert.
Am 18.04.2008 um 16:35 Uhr gingen unsere Melder los. "Übungsalarm SEG-V für Übung " Tornado 2008 ". Für uns in der SEG-V bedeutet es jetzt, die Autos zu beladen und nach Anmeldung an der Leitstelle in den Bereitstellungsraum zu fahren. Dort angekommen wurde dann die Feldküche aufgebaut und in das Küchenzentrum des THW eingegliedert. Danach wird noch das Unterkunftszelt für die Küchenmannschaft aufgebaut. Ab 18:00 Uhr soll für die Einsatzkräfte vor Ort die erste Verpflegung ausgegeben werden. So wird bei den lokalen Geschäften und Großmärkten die notwendige Menge an Fleischwurst und Brötchen besorgt. In der Zwischenzeit bereitet das THW für den späteren Abend eine Gulaschsuppe zu. Gegen 23.00 Uhr sind die letzten versorgt oder doch nicht? 0:30 Uhr, eine Gruppe vom THW trifft ein. Sie waren den ganzen Abend draussen und haben Beleuchtungsgerät aufgebaut, jetzt sind sie hungrig und wollen was essen. Leider sind die Gulaschsuppe und die Fleischwurst alle, aber wir haben noch unsere Einsatzverpflegung auf dem Küchenwagen. So wird nochmals ein Hockerkocher mit Kessel aufgebaut und für die 20 THW-Helfer auf die schnelle Erbsensuppe mit Würstchen gekocht.
Am nächsten Morgen, Samstag 19.04.2008, ist um 5:00 Uhr für die ersten von uns Aufstehen angesagt. Der Kaffee muss aufgestellt werden, damit er pünktlich fertig ist. Dann wird das Buffet für das Frühstück vorbereitet und ab 6:30 Uhr können die ersten Helfer frühstücken. Nach dem Frühstück wird´s dann für uns kurze Zeit etwas ruhiger. Das THW-Team ist schon dabei die 200 ltr. Schweinegeschnetzeltes zuzubereiten. In der Zwischenzeit machen wir unsere Feldküche fertig um 200 kg Nudeln zu kochen. Das wird ein Kochen mit der Stoppuhr. Die Nudeln sollen ja "al dente" auf den Teller kommen und nicht als eine kompakte Masse. Nach Beendigung der Ausgabe waren alle Kessel leer und wir zählten die ausgegebenen Essen zusammen, rund 650 Essen vor Ort und etwa 430 Essen nach draussen geliefert.
Für uns heisst es jetzt nur noch alles sauber machen und dann wieder einpacken. Nach etwa 3 Stunden sind wir fertig und wir können uns abmelden und nach Hause fahren.
Für unsere Gruppe war dies eine sehr interessante Übung und wir haben daraus auch einige Lehren gezogen, die wir in der Zukunft ins positive Umsetzen wollen.
10.03.2008 Blutspendetermin an der IGS Wörrstadt
Am Montag fand mal wieder ein Blutspendetermin in der IGS Wörrstadt statt. Dabei waren ca. 70 Spender, wovon 14 Erstspender waren. Im Einsatz waren ca. 25 Helfer die die Spender rundum versorgten.
Diesmal gab es einen "Bayerischen Abend" mit Weißwurst, Brezeln und Krautsalat. Zusätzlich natürlich auch Kaffee und Kuchen.
Wir haben uns wieder gefreut, so viele Spender begrüßen zu dürfen udn bedanken uns bei allen Spendern und Helfern recht herzlich.
01.03.2008 Ein neuer Gruppenführer beim DRK
Seit Samstag, den 01.03.2008 hat das DRK VG Wörrstadt einen weiteren Gruppenfüherer zur Verfügung.
Nach einer Woche theoretischem und praktischem Unterricht an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule (LFKS) in Koblenz hat unser aktives Mitglied Dennis Hempel die Qualifikation zum Gruppenführer Betreuungs- und Verpflegungsdienst erlangt.
Wir freuen uns mit ihm, dass wir nun eine weitere qualifizierte Führungskraft in unseren Reigen haben.
04.02.2008 Rosenmontag in Mainz
Der Mainzer Fastnacht ein dreifach donnerndes: HELAU, HELAU, HELAU
Diesen Spruch haben wir zigfach gehört, als wir die Verpflegung der Tribüne am Gutenbergdenkmal übernommen haben.
Es war ein langer und teilweise auch stressiger, aber auch ein sehr lustiger und schöner Tag in Mainz. Den Umzug aus nächster Nähe betrachten, einiges an Wurfmaterial mit nach Hause nehmen und kein Geld für Essen, Trinken und Toilette ausgeben kann nun mal nicht jeder.
Wir schon. In gewohnter Manier gab es wieder Weck, Worscht un Woi sowie andere Kleinigkeiten wie Kaffeestückchen, Kreppel und Brezel. Die Ehrengäste der Staatskanzlei waren wieder zufrieden, was uns wiederum auch zufrieden stellte.
Wir sagen abschließend noch: HELAU und bis nächstes Jahr.
Bilder gibt es in der "Bildergalerie" unter "Einsätze".
20.01.2008 Neujahrsempfang der Wörrstädter Hilfsorganisationen
Die Hilfsorganisationen aus Wörrstadt trafen sich wieder einmal zum Informationsaustausch und einem gemütlichen Beisammensein. Dieses Jahr war das DRK mal wieder an der Reihe das Treffen auszurichten und konnte sich auf die Hilfe des Mitglieds Jürgen Schramm freuen, der seine Räumlichkeiten im Rheingrafehnof zur Verfügung stellte. An dieser Stelle in herzliches Dankeschön an Jürgen und sein Team, die sich dann auch um die Bewirtung der Gäste kümmerten.

Aktuelles 2007
Monat Aktuelles
01.12.2007 Kochen für Mercedes in Alzey
Da auch in Alzey beim Mercedes das neue T-Modell vorgestellt wurde, wurden wir beauftragt die Besucher und die Mitarbeiter zu verköstigen. Leider spielte das Wetter nicht ganz so mit, trotzdem wurden einige Köstlichkeiten verkauft.
Wer nicht vor Ort war, aber gerne wissen möchte was es denn leckeres gab, der lese einfach weiter: Schlachtplatte mit Sauerkraut, Metzelsuppe, Kotlett mit Soße und Brötchen und Bratwurst mit Brötchen.
27.11.2007 Blutspendetermin an der IGS Wörrstadt
Zum letzten Blutspendetermin für dieses Jahr kamen nochmals 53 Spender nach Wörrstadt in die IGS. In der Zeit von 1730 bis 2100 Uhr konnte man sein Blut spenden und sich anschließend bei einem leckeren Rollbraten mit Kartoffelsalat oder Kaffee und Kuchen wieder stärken.
Das DRK VG Wörrstadt und das Team der Blutspendezentrale West bedanken sich für die vielen Blutspenden in diesem Jahr und wünschen allen Spenderinnen und Spendern ein frohes Fest und ein frohes neues Jahr.
28.10.2007 Einsatz für die SEG-Verpflegung bei einer Personensuche nach einem Verkehrsunfall
In den frühen Morgenstunden kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen Sulzheim und Gau-Bickelheim. Da der Unfallfahrer nicht am Fahrzeug anzutreffen war, wurde eine groß angelegte Personensuche gestartet.
Da die Rettungskräfte nach einiger Zeit immernoch keine Spur des Fahrers hatten und nun klar war, dass die Suche noch weiter ausgedehnt werden muss, wurde die SEG-Verpflegung alarmiert, um die Einsatzkräfte entsprechend zu versorgen.
So galt es, den aufkommenden Hunger und Durst der vielen Feuerwehrler der Feuerwehren der VG Wörrstadt, des Rettungsdienstes, der Rettungshundestaffeln des DRK Alzey und des MHD Mainz sowie der Polizei zu stillen.
29.09.2007 Übung in Osthofen
In Osthofen fand am Vormittag des 29.09.2007 eine recht große Übung mit ca. 80 Helfern des THW OV Worms, der FFW Osthofen, des ASB KV Worms, des DRK KV Worms, des DRK OV Osthofen und der SEG Alzey statt.
Das Szenario war eine Explosion in einer Fabrik. Dabei wurden einige Mitarbeiter verschüttet und mussten mit schwerem Gerät geborgen werden. Nach der erfolgreich beendeten Übung gab es eine kleine Manöverkritik direkt vor Ort. Im Anschluss daran lud das THW noch zum Mittagessen in ihrer Unterkunft in Worms ein.
Abschließend kann man sagen: Das war eine gelungene Übung mit mehreren Organisationen und vielen Leuten, die alle zusammen arbeiten mussten. Man hat wieder einige neue Leute sowie die Stärken und Schwächen anderer Organisationen kennengelernt, was bei einem realen Einsatz sehr von vorteil ist.
Achja, beinahe hätte ich es vergessen: Spaß gemacht hat es auch noch.
Die Bilder kann man sich in der "Bildergalerie" unter der Rubrik "Übungen" ansehen.
10.09.2007 Blutspendetermin an der IGS Wörrstadt
Auch an diesem Montag konnte wieder einmal der Lebenswichtige Saft an der IGS in Wörrstadt gespendet werden. Möglich war das mal wieder in der Zeit von 1700 bis 2030 Uhr. Die vielen Spender wurden diesmal mit leckeren Bratwürstchen und einer leckeren Soße verköstigt.
Einen herzlichen Dank an all die freiwilligen Spender.
07.-09.09.2007 Nieder-Saulheimer-Kerb
Es war mal wieder soweit. Zum 4. Mal hatten wir einen Stand zusammen mit dem Musikverein Saulheim vor unserem Vereinsheim. Auch dieses Jahr hatten wir wieder einen vollen Platz, mit vielen hungrigen Leuten, denen wir dann Bratwürstchen, Schnitzel und Pommes und sonntags noch unsere Erbesensuppe anbieten konnten. Es muss wohl ziemlich gut geschmeckt haben, denn teilweise hatten wir kaum eine Verschnaufpause einlegen können, so sehr waren wir mit der Essenszubereitung beschäftigt. Am Sonntag gab es dann einen Frühschoppen mit der musikalischen Unterhaltung des Musikvereins Saulheim.
Es war ein sehr schönes und gelungenes Wochenende, bei dem wir wieder jede Menge Spaß hatten.
An dieser Stelle auch noch einmal ein großes Dankeschön an die Musiker, da die Zusammenarbeit wieder sehr gut geklappt hat und auch viel Spaß gemacht hat. Wir freuen uns alle auf das nächste gemeinsame Fest.
Bilder von diesem Wochenende gibt es natürlich auch in der "Bildergalerie" unter der Rubrik "Feste".
01.09.2007 Einweihung der neuen Rettungswche in Alzey
Anlässlich der offiziellen Einweihung der neu gebauten Rettungswache in Alzey fand ein Tag der offenen Tür statt. Das neue Gebäude konnte besichtigt werden, es gab eine Vorführung des Rettungsdienstes, die Blutspendezentrale hatte ein Infomobil vor Ort, Kinder wurden professionell geschminkt und die verschiedenen Fahrzeuge der SEGen, der Oldtimer-Gruppe und des Rettungsdienstes konnten besichtigt werden. Zudem gab es einen leckeren Schweinebraten mit Kartoffeln und Kaisergemüse aus unserer Feldküche. Dass unsere Kochtruppe ihr Handwerk versteht, wurde durch den persönlichen Gruß des rheinland-pfälzischen Innenministers Karl Peter Bruch an die Küche bestätigt. Es war ein gelungenes Fest, bei dem wir wieder mit viel Spaß und Freude dabei waren.
Mehr erzählen vielleicht die Bilder in der "Bildergalerie".
26.08.2007 Ober-Saulheimer-Kerb
Wie jedes Jahr waren wir wieder am Sonntag Mittag auf der Ober-Saulheimer-Kerb anzutreffen, um unsere Erbsensuppe zu verkaufen. Und wie die vielen Jahre zuvor, waren die 150 Portionen auch ruck-zuck ausverkauft.
Bilder davon kann man sich in der "Bildergalerie" ansehen.
10.-17.08.2007 "Da Capo" in Alzey
In dieser Woche findet das "Da Capo" Open Air in Alzey statt. Auch wir sind mit dabei und unterstützen unsere alzeyer Kollegen bei dem Sanitätsdienst.
Das solche Dienste auch mit Spaß verbunden sein können, kann man auf einigen Bilder in der "Bildergalerie" sicher gut erkennen.
04.08.2007 Silberhochzeit
Ein alter DRK-Kamerad feierte am Samstag, dem 04.08.2007 in Saulheim seine Silberhochzeit. Er bat uns, die Verpflegung für seine Gäste zu übernehmen. Dies taten wir dann auch und hatten eine sehr volle Speisekarte anzubieten. Angefangen bei Gulaschsuppe über Schnitzelbrötchen, Bratwurst im Brötchen und Frikadellenbrötchen hin zu Bretzeln mit Spundekäs und Flammkuchen. Bei diesem reichhaltigen Angebot kam manch ein Gast ins Schwitzen und konnte sich gar nicht so leicht entscheiden.
Es war ein gelungenes Fest bei dem alle mit viel Einsatz und Engagement, aber auch mit viel Freude und Spaß dabei waren.
03.08.2007 SEG-Einsatz in Alzey
Am Freitag morgen gegen 410 Uhr kam der Alarm: SEG-Betreuung braucht dringend Unterstützung.
Kurz darauf kam eine weitere Meldung: SEG-Verpflegung bereithalten.
Grund war ein Wohnhausbrand in Alzey, bei dem ca. 16 Personen evakuiert, betreut und versorgt werden mussten.
Weiterhin mussten die ca. 50 Einsatzkräfte der FFW Alzey und Weinheim, der Polizei, des Rettungsdienstes und der SEG-Einheiten versorgt werden.
30.06.2007 Helfertreffen des DRK VG Wörrstadt
An diesem Sonntag fand endlich das lange geplante und leider mehrfach verschobene Helfertreffen des DRK VG Wörrstadt statt. Hierzu wurden sämtliche Helfer von den ganzen Festen der letzten Zeit herzlich eingeladen. Es war ein lockeres Beisammensein. Es versteht sich von selbst, dass die DRK-Helfer nicht mit leerem Magen ausharren mussten. Es wurde fröhlich gegrillt und erzählt. Spät in der Nacht sind dann die letzten Gäste wieder nach Hause gegangen.
10.06.2007 Kochen für Radfahrverein Wörrstadt
Der Radfahrverein Wörrstadt hat wieder seine alljährliche Bestellung für Erbsensuppe aufgegeben. Mit 150 Portionen werden die vielen Volksradfahrer am Sonntag verköstigt.
07.05.2007 Blutspendetermin an der IGS Wörrstadt
Am Montag, dem 07.05.2007 konnte wieder von 1700 bis 2030 Uhr an der IGS Wörrstadt Blut gespendet werden. Diesmal erschienen 44 tapfere Spender. Diese ließen es sich nach dem "Anzapfen" dann bei leckeren Bratwürstchen und Steaks vom Grill, bei alkoholfreien Getränken und bei Kaffee & Kuchen gut gehen.
!!! Das Team des Blutspendedienstes West und die Teams des DRK KV Alzey und des DRK VG Wörrstadt bedanken sich wieder einmal recht herzlich bei allen Spendern !!!
06.05.2007 SEG-Einsatz in Gundersheim
Am Sonntag den 06.Mai kam es zu einem SEG-Alarm in Gundersheim. Während einer Konfirmationsfeier klagten gegen 1600 Uhr mehrere Gäste über Magenschmerzen und Unwohlsein. Als der erste RTW vor Ort eintraf lagen bereits mehrere Gäste auf dem Rasen des Anwesens. Darauf hin wurde der SEG-Alarm ausgelöst.
Am Ende des Einsatzes sind 14 Erkrankte versorgt und auf verschiedene Krankenhäuser verteilt worden.
Im Einsatz waren neben dem Rettungshubschrauber und dem Rettungsdienst auch 14 SEG-Helfer vor Ort und 7 Helfer in Alzey als Reserve.
18.03.2007 Mitgliederversammlung
Die diesjährige Mitgliederversammlung fand im Weingut Schramm in Saulheim statt. Es wurde über die Einsätze des letzten Jahres berichtet und ein Helferfest geplant. Im Anschluss an den offiziellen Teil gab es noch ein gemütliches Beisammensein und etwas zu Essen und zu Trinken.
27.02.2007 Blutspendetermin an der IGS Wörrstadt
Auch dieser Blutspendetermin wurde wieder einmal von der Bevölkerung gut angenommen. Es sind 63 Spender erschienen (davon 12 Erstspender), die dann mit einem leckeren Hackbraten, Brötchen, Zwiebelsoße und natürlich Kaffee & Kuchen sowie alkoholfreien Getränken entsprechend dafür belohnt wurden.
!!! WIR BEDANKEN UNS NOCHMALS RECHT HERZLICH BEI ALLEN SPENDERN !!!
19.02.2007 Rosenmontag in Mainz
DRK-Personal aus Alzey und Saulheim fuhren wieder gemeinsam nach Mainz, um die Gäste der Staatskanzlei auf der Ehrentribüne am Staatsheater mit Weck, Worscht und Woi zu versorgen.
28.01.2007 Neujahrsempfang der Wörrstädter Hilfsorganisationen
Die Wörrstädter Hilfsorganisationen laden jedes Jahr zum Neujahrsempfang. Turnusgemäß war dieses Jahr das THW Wörrstadt dran, die anderen Hilfsorganisationen einzuladen. So trafen sich dann Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Wörrstadt, der Polizeiwache Wörrstadt, des DRK VG Wörrstadt sowie Vertreter der Kreisverwaltung, der Verbandsgemeinde und der Ortsgemeinde in den Räumlichkeiten des THW Ortsverbandes Wörrstadt. Nach der Begrüßung durch den Leiter des THW OV Wörrstadt wurden kleine Speisen und Getränke gereicht. Die Helfer und Führungskräfte der verschiedenen Hilfsorganisationen hatten nun die Gelegenheit zum gegenseitigen Informationsaustausch.

Aktuelles 2006
Monat Aktuelles
13.10.2006 Im KV Alzey wurde heute um 1600 das Richtfest für die neue Rettungswache gefeiert. Nach der Ansprache wurde dann in der SEG-Halle für alle Anwesenden etwas zu Essen und zu Trinken angeboten. Es gab Hausmacherwurstplatte, Kesselfleisch dazu Brot und Brötchen. Zum Trinken gab es frischen Federweiser, Bier und alkoholfreie Getränke. Unsere SEG-Verpflegung unterstützte die SEG-Betreuung bei der Versorgung der Gäste.
30.09.2006 Alle SEG-Einheiten treffen sich im KV Alzey ab 1100 Uhr. Wegen einer Demonstration in Alzey werden im Kreisverband ca. 30 Helfer/innen der SEG'en zusammen gezogen und eine Betreuungs- und Sanitätsstation aufgebaut. Der Einsatz verlief sehr ruhig und wurde um 1600 Uhr beendet.
08. - 10.09.2006 Nieder-Saulheimer Ritter Hundt Kerb
In diesem Jahr beteiligten wir uns wieder mit der Musikvereinigung an der Kerb. Wir boten, wie schon letztes Jahr, Speisen und Getränke an. Unsere Speisekarte bot Schnitzel mit verschiedenen Soßen, verschiedene Bratwürste mit Brötchen und Pommes an. Dazu kam am Sonntag wieder unsere Erbsensuppe mit Würstchen und Brötchen.
Die Getränkekarte hatte Cola, Limo, Apfelsaft, Wasser, verschiedene Schoppen und Bier im Angebot.
Unser Stand wurde von den Kerbebesuchern gut besucht, deshalb möchten wir uns hier nochmals bei allen Besuchern bedanken.
Auf diesem Wege möchten sich die beiden Leiter der Vereine bei allen Helfern nochmals bedanken.
27.08.2006 Auf der Ober-Saulheimer Kerb
Auch dieses Jahr wurde wieder unsere traditionelle Erbsensuppe am Sonntag für die Bevölkerung gekocht.
26.06.2006 Sonder-Bereitschaftsdienst wegen der Fußball-Weltmeisterschaft.
Einige unserer ehrenamtlichen Helfer aus dem Ortsverein VG Wörrstadt nahmen an dem Bereitschaftsdienst in Alzey von 1300 bis 2300 Uhr teil.
20.06.2006 Sonder-Bereitschaftsdienst wegen der Fußball-Weltmeisterschaft.
Einige unserer ehrenamtlichen Helfer aus dem Ortsverein VG Wörrstadt nahmen an dem Bereitschaftsdienst in Alzey von 1500 bis 0100 Uhr teil.
17.06.2006 Sonder-Bereitschaftsdienst wegen der Fußball-Weltmeisterschaft.
Einige unserer ehrenamtlichen Helfer aus dem Ortsverein VG Wörrstadt nahmen an dem Bereitschaftsdienst in Alzey von 1500 bis 0100 Uhr teil.
12.06.2006 Sonder-Bereitschaftsdienst wegen der Fußball-Weltmeisterschaft.
Einige unserer ehrenamtlichen Helfer aus dem Ortsverein VG Wörrstadt nahmen an dem Bereitschaftsdienst in Alzey von 1200 bis 2200 Uhr teil.
16.05.2006 Blutspendetermin in der IGS in Wörrstadt ab 1700 Uhr
Zu diesem Termin waren 43 Spender gekommen. Für das leibliche Wohl gab es wie immer alkoholfreie Getränke sowie Kuchen und diesmal Schnitzel mit Jäger-Soße und Brötchen.
WIR BEDANKEN UNS NOCHMALS BEI ALLEN SPENDERN.
29.04.2006 Heute findet die Generalversammlung des DRK VG Wörrstadt im Anwesen Heeb Schützenstr.1 in Saulheim um 1600 Uhr statt. Im Anschluß gibt es noch ein kleines Grillfest für alle Anwesenden.
23.04.2006 Das Frühlingsfest des Gewerbevereins wurde auch in diesem Jahr vom DRK und der Musikvereinigung durch einen Essen- und Getränkestand untersützt. Das Angebot wurde von vielen Festgästen angenommen und wir möchten uns hierfür nochmals bei allen Gästen bedanken.
22.03.2006 Blutspendetermin in der IGS in Wörrstadt ab 1700 Uhr
Zu diesem Termin waren 51 Spender gekommen. Davon waren 16 Erstspender. Für das leibliche Wohl gab es wie immer alkoholfreie Getränke sowie Kuchen und diesmal Spießbraten mit Soße und Brötchen.
WIR BEDANKEN UNS NOCHMALS BEI ALLEN SPENDERN.
13.03.2006 Vorstandsitzung um 2000 Uhr.
Der Termin für die Mitgliederversammlung wurde auf den 29.04.2006 festgelegt.
Die Uhrzeit und der Ort wird noch bekannt gegeben.
27.02.2006 Helfer der SEG-V sind bei der Versorgung von Gästen der Staatskanzlei am Rosenmontag auf dem Gutenbergplatz im Einsatz.
18.02.2006 Die Helfer der SEG bekommen neue Schutzhelme vom Typ Dräger HPS4100 und 2 Handfunkgeräte im 2m Band. Damit ist jetzt auch die Verbindung im 2m Bereich sichergestellt. Die Verbindung im 4m Bereich wird durch den Einbau der vorhandenen FUG´s wieder sichergestellt.
21.01.2006 Die SEG- Verpflegung erhält für die Aktiven neue Funkmelder vom Kreisverband. Somit ist jetzt eine schnelle Alarmierung der Helfer möglich geworden.
KW.50/2005 Die SEG-V wird wegen eines vermißten Kindes in Saulheim alarmiert. Sie sucht zusammen mit der Feuerwehr, Polizei und der Rettungshundestaffel nach dem Kind. Es wird am späten Abend dann gefunden.